• Weg
    Wut

    Hallo Welt

    Dieser Text ist Ergebnis eines Prozesses und mit unverantwortlicher Wut geschrieben. Es ging mir um Ausdruck…   Ich will fließen. Ich habe keine Lust auf Hetze gegen Patriarchat oder Männer oder Frauen, Feministin sein oder Unterdrückte… Diese Labels interessieren mich nicht. Mich interessiert es dich zu sehen. Patriarchat, befasse dich mit deiner Weiblichkeit! Beziehung – Es muss kein Ende geben zwischen männlich und weiblich, Trennung ist langweilig, hatten wir schon, hat dazu geführt, dass sich viele Frauen jetzt wie Männer verhalten und Männer zu Weilen wie Frauen. Es kann auch ein Anfang sein. „The wish for freedom vs. the wish for connection – a split in humanity (…)a split in…

  • Wut

    Spiegel der Zeit, Spiegel in mir

    Die einzige Realität, die mein Vater (Patriarchat) und ich gemeinsam haben, ist die es die Angst nicht fühlen zu wollen  … Das schuf wie der Satz bereits zeigt ein Meer an Doppelbödigkeit! Doppeldeutigkeit! Hört ihr das nicht gerade überall auch? Bin ich jetzt auch noch Narzisst oder was… Alles dreht sich Alles verdreht sich Ich bin in mir ein Irrenhaus. Du auch? Wenn man nicht gegen die Anderen gewinnen kann besiegt man sich selbst. Also „besiegen“ wir uns gerade alle gegenseitig auf Kosten der Menschlichkeit! „Sie verwehrt mir die Heilung und er damit auch. Jetzt denkt sie sie hat gewonnen.“ Darf ich vorstellen: Papa und Mama Staat Gaslighting … the…

Translate »