• Questions & Answers

    Die Gabe des Zweifelns

    Jede Regel, jedes System, jedes Werkzeug, jede Maschine war mal eine Idee. Es ist der Glauben an die Idee, die Möglichkeit, die sie manifestiert. Die Möglichkeit, dass uns eine Impfung rettet oder ein bestimmtes System "rettet" wird nur dann manifestiert wenn genug Menschen daran glauben. Und dieser Glaube kann so stark sein, dass Fakten oder das was wirklich passiert in den Hintergund tritt.

  • Angst

    Taubnessel – meine Pflanze des Jahres

    Es ist Anfang April und sie wächst überall, meist großflächig…sie mag Gemeinschaft! Taubnessel…Taub-nessel Taub….. Taubheitsschwelle…vielleicht mal runter fahren und fühlen…Zeit hast du gerade… Was tust du um nicht zu fühlen? Nessel…. Sich reinsetzen, kribbeln…Angst…So viele Geschichten, die das in dir auslösen können… „Dass wir aus dieser Nessel, Gefahr, die Blume , Sicherheit pflücken wollen.“  – William Shakespeare, Heinrich IV, Teil 1,Akt2, 5.Szene Alles was du hörst ist eine Geschichte und du hast die Wahl an den Haken zu gehen oder nicht. Was ich beobachte ist – egal welcher Geschichte du zuhörst oder welche du erzählst – wenn du in Kontakt gehst und dich mitteilst um vielleicht zu erzählen was dir…

  • Angst

    Warum uns das Coronavirus in den kollektiven Schatten führt…

    Strukturen, die sich bereits verfestigt haben werden enger wie ein Knoten, den man immer fester zieht und dann reißt irgendwann der Faden und unsere Anbindung ist weg. Während wir uns hier mit Angstenergie aufladen sollen, werden im Hintergrund ganz andere Hamsterkäufe getätigt auf Kosten unserer Gemeinschaft. Bsp. Pensionsschutzgesetz. Es ist wichtig Gefahr zu erkennen aber unverantwortliche Angstenergie lähmt uns und reguliert unser Immunsystem runter und wir gehen weiter weg von uns, unserem Kern, unserem Körper. Dissoziation…. Verstecken in einer ohnehin dissoziierten Gesellschaft. Oder separieren von anderen Körpern in einer ohnehin körperlosen Gesellschaft. Und wenn trifft das am Meisten: die Familien. Angst um die Kinder, verständlicherweise. Mal wieder die Kinder, die…

de_DEGerman